Das reinste Vergnügen

Tickets

Das reinste Vergnügen

16. Aug. 20:30, Gastronomie ab: 18:30

Komödie, 107 Min., 2022, Australien, Regie: Renée Webster, mit: Sally Phillips, Erik Thomson, Alexander England, Caroline Brazier, uvm
© Be Feisty Productions/Pty Ltd.
Jugendfrei ab 16 Jahre

Inhalt:
Gina (Sally Phillips) wird fünfzig und verliert ihren Job an eine jüngere Kollegin. Auch zuhause läuft es miserabel. Schwung in Ginas Alltag bringt das Geburtstagsgeschenk ihrer Freundinnen: Vor ihrer Tür steht der sexy Stripper Tom (Alexander England), der ihr das verlockende Angebot macht, alles zu tun, was sie will. Und was die gestresste Gina gerade am meisten braucht, ist eine saubere Wohnung – also lässt sie ihn ihr Haus putzen ... 
Als die beiden durch Zufall herausfinden, dass Tom hauptberuflich bei einer Umzugsfirma beschäftigt ist, die Gina gerade auflösen soll, kommt der findigen Geschäftsfrau eine Idee. Hinter dem Rücken ihres Ehemanns will sie das Unternehmen neugestalten. Das muskelbepackte Umzugsteam wird kurzerhand zur gutaussehenden Putztruppe umgeschult. Amüsiert und erfreut wünschen sich ihre Freundinnen selbst einen sexy Putzmann, was Gina zu einer neuen Karriere verhilft.
Nach den ersten Aufträgen stellt sich schnell heraus, dass die zumeist weiblichen Kunden sehr viel mehr als nur ein sauberes Haus wollen – und die Männer gerne mitmachen. Jetzt muss sich Gina entscheiden: Kehrt sie zurück in die Rolle der braven Hausfrau oder nimmt sie das neue Geschäftsmodell an?

Zum Film:
Ich wollte einen Film machen, der einen völlig kalt erwischt und mitten ins Herz trifft. Das Ziel war es, eine Komödie zu erschaffen, die etwas mehr Drama als Witz hatte und voller überraschender Wendungen war. Mir macht die Gratwanderung zwischen schmutzigen Ideen und großen Gefühlen, die wir alle aus unserem Privatleben kennen, sehr viel Spaß. Aber ich hoffe auch, dass nach dem Gelächter noch etwas von meinem Film übrigbleibt, dass manchen von uns womöglich anregt, noch einmal neu über das eigene Leben nachzudenken. (Renée Webster) 

Festivals: Gewinner Bester Spielfilm, Toronto International Women Film Festival, ua 

Kritiken: „Eine kluge, witzige Sex-Komödie“ – The Times 

Gastronomie:
Für ihre kulinarische Verpflegung mit warmen und kalten Speisen sorgt der Verein Artrock.
Speziell gibt es heute: Leberkäse, Letscho und Kartoffeln

WinzerDemeter Weingut Wimmer-Czerny


Tickets

Datum & Uhrzeit
Freitag, 16. August 2024
20:30 22:30 (Europe/Vienna)

Zum Kalender hinzufügen

Standort

SommerZeitFels

Schulstraße 1, Schlosshof
3481 Fels am Wagram
Österreich
+4367763995596
office@sommerzeitfels.at

Wegbeschreibung

Organisator

SommerZeitFels

+4367763995596
office@sommerzeitfels.at
TEILEN

Finden Sie heraus, was über diese Veranstaltung gesagt wird und beteiligen Sie sich am Gespräch.